Red Bull Ring / Spielberg


27. / 28. August 2022

27. / 28. August 2022

Standort

Ausschreibung

  • Ausschreibung und Teilnahmebedingungen als

  • >>> PDF Download <<<

                      

Nennung

Zeitplan

>>>Zeitplan 2022<<<

      

Ergebnisse

alle Ergebnisse unter:     www.raceresults.at

RACING DAYS 2022  |  19. Rupert Hollaus Rennen

Motorradveranstaltung am Red Bull Ring für

  • historische Motorräder bis Baujahr 1993

  • Motorräder mit Seitenwagen bis Baujahr 1990

  • Youngtimer Baujahr 1994 bis 2004

  • Supersport und Superbike Bj. 2005 bis 2022

  • Int. Sidecar Trophy

  • Doppelwertung – Speed und Gleichmäßigkeit

Die Region der grünen Steiermark und das Flair des Red Bull Rings, eine der schönsten Rennstrecken Europas, bieten eine großartige Kulisse für eine Veranstaltung, wie den Racing Days - Int. Rupert Hollaus Rennen und laden zu einem spannenden Wochenende ein.

Es wird dabei von ganztägig toller Motorsport geboten. Mit der Eintrittskarte kommen Sie auf Tribünen und auch ins Fahrerlager! (1-Tagespass € 35,00 und 2-Tagespass € 45,00 an den Tageskassen vor Ort!)

DIE LEGENDE: Der sympathische, sehr freundliche 15-fache Motorrad-Weltmeister Giacomo Agostini wird 2022 bei uns der Stargast sein.  Er wurde heuer 80 Jahre jung und das soll auch gefeiert werden, solange „Ago Nazionale“ noch so fit ist und auch mit seiner MV Agusta tre cilindri die Runden im Zuge der Parade dreht.
Er wird im Fahrerlager beim IGFC Zelt, unmittelbar rechts nach dem Eingang ins Fahrerlager, anwesend sein und gerne Autogramme für seine Fans schreiben.
In einem eigenen Zelt im Fahrerlager (Nähe Eingang) wird es auch eine Fotogalerie mit Ausschnitten aus seinem Lebensweg, aus früheren Zeiten bis jetzt, geben. Und das neue Buch zu seinem 80iger wird präsentiert (auch auf Deutsch erhältlich!!)

In der Parade werden noch weitere interessante und seltene Motorradmodelle fahren und können diese seltenen Exemplare im Fahrerlager (Box 30) besichtigt und fotografiert werden.

Ca. 400 FahrerInnen werden wieder großartige Rennen auf zwei und drei Rädern in 15 Klassen, aufgeteilt in 9 Gruppen, fahren.
Interessante Positionskämpfe, gespickt mit viel Spannung, wird man zu sehen bekommen.

Sehr erfreulich ist die Besetzung in den beiden Klassen der Seitenwagen. Das vollbesetzte Startfeld der historischen Seitenwagen und der Int. Sidecar Trophy werden uns interessante Zweikämpfe, Rennen mit viel Akrobatik liefern.

Die Motorräder der historischen Klassen zeigen deutlich, dass sie eben nicht zum alten Eisen gehören. Der Speed dieser Fahrzeuge ist sehenswert, der Klang der Motoren lässt das Herz der Fans höher schlagen. Sehr viele bekannte Fahrer steuern diese Geräte.

Gleich zwei Klassen, bis und über 850 cm³, die Youngtimer mit voll besetztem Starterfeld mit fast allen in der Zeit von 1994 bis 2004 vertreten Herstellermarken, werden sich einen Kampf um Podiumsplätze liefern.

Die Faher bei den modernen Supersport und Superbikes bis Baujahr 2022 sind mit Hightech und viel Tempo unterwegs und zeigen auf dieser schnellen Rennstrecke ihr Können.

2022 wieder mit dabei unsere Race-Control Fahrer Wolfgang Terschl mit Eigenbau Procar BMW M3, Wolfgang Illich mit seiner Corvette Z6 und Gerhard Holzner mit seinem Boliden. Sie führen die Fahrer über die Einführungsrunde zum Start. Mitfahrgelegenheiten für die Runde im „Pace-Car“ werden angeboten.

Die Veranstaltungen der IG Formel Classic (IGFC) tragen dazu bei, dass Motorsportfreunde und Motorradenthusiasten gemeinsam ein paar schöne Stunden verbringen und Freundschaften geschlossen werden, dass alte Tradition und Technik nicht verloren gehen, neue Technologien den Fortschritt zeigen.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine gute Zeit mit uns am Red Bull Ring, spannende unfallfreie Rennen und viel Spaß!

Das Team der IG Formel Classic (IGFC)

>>> Zur Bildergalerie aus 2022_Teil-1 <<<

 weitere Fotos von:

Müllegger Erich auf unserer Facebookseite IGFC unter Fotos/Alben und mit Angabe der Startnummer, Klasse/Gruppe und Startzeit per E-Mail

Hödl Herbert Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

18. Rupert Hollaus Gedächtnisrennen 2021:
 
 Bilder von Friedrich Dunst, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Bilder von meinbezirk.at, Hans Georg Ainerdinger

weitere Bilder von www.meinbezirk.at, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressebericht european-news-agency, Tina und Werner Burian

Bilder von Tina und Werner Burian

Fotos von Gerhard Dittrich, e-steyr.com 

Bericht und Fotos von Fredi Pech, IGFC

SPEED rock´s ;-)

Der RED BULL RING - einer der schnellsten permanenten Rennstrecken im Kalender der MotoGP!
Stellen Sie sich der Herausforderung und genießen Sie ein einzigartiges Wochenende an dieser, in das natürliche Gelände eingebundenen und angepassten Rennstrecke. - Höchste Sicherheitsstandards und beste Infrastruktur inklusive!
Eine legendäre Rennstrecke mit Historie und Zeitgeist.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

IGFC
wir lieben und leben
klassischen und modernen
Motorsport

Adresse

IG-Formel Classic
Voralpenstraße 16
A-4441 Behamberg

Kommunikation

  • Tel.: +43 664 242 19 03
  • Fax: +43 7252 30 811
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir stehen für